Heißes Wasser trinken – ein Weg zur klaren Haut

Die Gesichts-Yoga-Methode empfiehlt, viel Wasser zu trinken, da Wasser die Giftstoffe aus unserem System spült und unseren Hautzustand verbessert. Ich weiß, Sie denken vielleicht: „Oh, es ist heutzutage so allgemein bekannt, dass es sich nicht wirklich um eine neue Information handelt“. Und Sie trinken vielleicht schon jeden Tag viel Wasser, aber ich möchte Sie fragen, wie Sie Ihr Wasser trinken? Mit Eis? Kalt? Raumtemperatur? Wann? Wussten Sie schließlich, dass das Trinken von heißem Wasser mit vielen Vorteilen verbunden ist, und einer davon ist klare Haut?

Die Geheimnisse des Trinkens von heißem Wasser

Wenn Sie ein jugendliches, jung aussehendes Gesicht bekommen möchten, empfehle ich dringend, „heißes“ Wasser zu trinken. Es ist gut für Ihr Gesicht und Ihren Körper und letztendlich für Ihren Geist. Heißes Wasser ist eines der einfachsten Geheimnisse eines jung aussehenden Gesichts, klare Haut und unerwünschtes Gewicht zu verlieren. Lass es mich erklären.

Fast jeder wäscht Geschirr, oder? Was ist das Geheimnis des Abwasch, wenn Sie fettige Teller haben? Verwenden Sie viel Spülmittel? Ja, das kann funktionieren, aber es ist so schlecht für die Umwelt und kann teuer sein. Über Nacht einweichen? Nun, was dann? Einfach in die Spülmaschine stellen? Sicher, das wird es tun, aber selbst dann verwendet der Geschirrspüler heißes Wasser, nicht kaltes Wasser, um Abfälle loszuwerden, oder? Das gleiche gilt für Gesicht und Körper!

Der ultimative tägliche Leitfaden zum Trinken von heißem Wasser

Stellen Sie sich Ihren Körper vor. Wenn Sie morgens aufstehen, ist Ihr Magen ziemlich hungrig. Das Essen, das Sie letzte Nacht hatten, sollte bis zum Morgen verdaut sein. Trinken Sie eine Tasse heißes Wasser auf nüchternen Magen. Wenn Sie ein Problem mit dem Stuhlgang haben, kann dies wie von Zauberhand funktionieren! Wörtlich bedeutet das Wort „Frühstück“ „Brechen“ des „Fastens“ von der Nacht zuvor. Wenn sich Magen und Körper seit einiger Zeit im Schnellmodus befinden, neigen sie dazu, alles aufzunehmen und aufzunehmen, was hereinkommt. Bevor Sie etwas hineinnehmen, reinigen Sie es. Ein sauberes System bedeutet saubere Haut.

Ein weiterer guter Zeitpunkt, um heißes Wasser zu trinken, ist kurz vor dem Schlafengehen. Manche Menschen möchten direkt vor dem Zubettgehen kein Wasser trinken, weil sie sich Sorgen machen, mitten in der Nacht auf die Toilette zu gehen und den Schlaf zu unterbrechen. Mein Vater war so. Überraschenderweise brachte heißes Wasser meinen Vater nicht unbedingt dazu, auf die Toilette zu gehen. Eine Tasse heißes Wasser zu trinken, bevor Sie zu Bett gehen, ist wie ein Ganzkörper-Geschirrspüler, während Sie schlafen. Das Ergebnis? Sauberes System! Probieren Sie es aus, sehen Sie, wie es geht und lassen Sie mich wissen, wie Sie sich fühlen.

Eine erhöhte Durchblutung führt zu einer besseren Haut

Wasser erhöht die Vitalität, das Energieniveau, die Konzentration und die Ausdauer und führt auch zu einer geringeren Anfälligkeit für Erschöpfung und Angstzustände. Wasser hilft dem Energiefluss im Körper, und heißes Wasser kann noch mehr helfen. Heißes Wasser entspannt Ihren Körper und erhöht die Durchblutung, was zu einem besseren Teint der Haut führt.

Durch die Wärme des heißen Wassers fühlen wir uns entspannt und es ist so wichtig, den ganzen Tag und besonders kurz vor dem Schlafengehen zu entspannen. Dein Körper braucht Ruhe und dein Geist auch! Der Dampf, der aus heißem Wasser kommt, ist eine großartige „Mini-Gesichtsdampf“ -Behandlung vor dem Schlafengehen, wenn Sie eine große Tasse heißes Wasser trinken. Versuchen Sie, etwas Minze hinzuzufügen, um die Verdauung zu unterstützen.

Halte das Eis und sieh jünger aus

Wie wäre es mit eiskaltem Wasser? Es schmeckt so gut, wenn das Wetter heißer wird. Aber wenn Sie jugendlich aussehende Haut haben wollen, trinken Sie heißes Wasser. Kaltes Wasser ist zu schockierend für den Körper und stört den Energiefluss im Körper. Sie geben Ihrem Haustier kein eiskaltes Wasser (Sie können, aber wahrscheinlich würde es Ihrem Haustier nicht gefallen) oder gießen Sie Ihre Pflanzen und Blumen mit eiskaltem Wasser. In Japan glauben viele Menschen, dass das Trinken von heißem Wasser an einem heißen Tag tatsächlich die innere Körperwärme reduziert und Ihnen mehr Energie gibt, da der Körper keine Energie erzeugen muss, um das Wasser auf Körpertemperatur zu erwärmen.

Andererseits muss der Körper beim Trinken von eiskaltem Wasser Wärme erzeugen, um das Wasser auf Körpertemperatur aufzuwärmen. Infolgedessen fühlen Sie sich heißer und müder. Haben Sie jemals die Erfahrung gemacht, an einem heißen Sommertag eiskaltes Wasser zu trinken und sich dann müde zu fühlen? Wenn Sie das nächste Mal eiskaltes Wasser trinken möchten, probieren Sie einfach heißes Wasser und sehen Sie, wie Sie sich fühlen und wie sich Ihr Körper anfühlt. Sie werden begeistert sein. Wenn Sie Alkohol haben, stellen Sie sicher, dass Sie heißes Wasser trinken, besonders bevor Sie zu Bett gehen! Ihre Niere braucht nach der Trinksitzung zusätzliche Aufmerksamkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.