Lockdown bringt Bengalurier dazu, Bioenzyme als Teil eines nachhaltigen Lebens auszuprobieren

Die Sperrung war anscheinend der perfekte Zeitpunkt für viele Menschen, ihre Vorratskammern zu erkunden und nach natürlichen Alternativen zu Artikeln zu suchen, die sie normalerweise aus dem Laden in der Nachbarschaft beziehen würden. Eine solche Aktivität, die an Popularität gewonnen hat, ist die Herstellung hausgemachter Bioenzyme. Diese chemikalienfreien Reiniger sind nicht nur effektiv, sondern auch einfach zuzubereiten.

Was ist Bioenzym?
Bioenzyme sind Reinigungsmittel aus natürlichen Inhaltsstoffen, mit denen Boden, Kleidung, Pflanzen und Geschirr gereinigt werden können.
Bürger zeigen gesteigertes Interesse an Bioenzymen
Vani Murthy, eines der Gründungsmitglieder des Solid Waste Management Round Table (SWMRT), sagt, dass seit Beginn der Sperrung Fragen zu Bioenzymen und chemikalienfreien Reinigern auf dem Vormarsch sind. „Nicht viele Menschen sind sich der Bioenzyme bewusst und wissen, dass sie zu Hause einfach herzustellen sind. Jederzeit ist ein guter Zeitpunkt, um Bioenzyme herzustellen, aber während der Sperrung haben die Leute es versucht, weil sie viel Zeit zur Verfügung haben „, sagt sie.
Sängerin Bindhumalini ist eine von denen, die ihren Plan, Bioenzyme herzustellen, endlich in die Tat umgesetzt haben. „Ich wollte schon immer chemiefreie Reinigungsmittel zu Hause herstellen, konnte es aber aufgrund meines Zeitplans nicht. Der Lockdown erwies sich als perfekte Gelegenheit, um es aufzunehmen, und ich bin bereits in meiner zweiten Charge „, sagt sie.
Bioenzyme sind wirksam und umweltfreundlich“Bioenzyme sind vielseitig einsetzbar. Sie können Kleidung waschen, Ihre Oberflächen reinigen – Tische, Küchenregale, Badezimmerfliesen und mehr. Tatsächlich verwende ich Bioenzym gemischt mit Seifennussflüssigkeit als Conditioner, wenn ich meine Haare wasche „, sagt Vani und fügt hinzu: „Das Beste an ihnen ist, dass sie die Umwelt nicht schädigen, da sie aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen.“
So können Sie Bio-Enzym zu Hause herstellen
„Sie können jede Art von Zitrusschalen verwenden. Ich habe Orangen- und Zitronenschalen verwendet. Alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie daran denken, die Flasche zu öffnen, damit das Gas entweichen kann, und den Deckel wieder zu schließen „, sagt Bindhumalini.
Zutaten

  • Cirtrus (Zitrone, Orange) Schalen
  • Jaggery
  • Wasser
  • Trockenhefe (falls vorhanden)

Methode
Folgen Sie dem Verhältnis 1:3:10 (1 Teil Jaggery, 3 Teile Zitrusschalen und 10 Teile Wasser). Wenn Sie beispielsweise 100 g Jaggery einnehmen, nehmen Sie 300 g Peelings und einen Liter Wasser. Mischen Sie alle Zutaten und gießen Sie diese in einen Plastikbehälter. Der Kunststoffbehälter sollte etwas groß sein, damit sich das Gas bilden kann. Stellen Sie den Behälter an einen kühlen, dunklen Ort. Öffnen Sie den Deckel in den ersten zwei Wochen jeden Tag eine Minute lang, um das Gas abzulassen, und schließen Sie ihn wieder. Die Häufigkeit dieses Vorgangs nimmt mit der Zeit ab. Zwei Wochen später kann der Deckel einmal in zwei Tagen für die nächsten zwei Wochen geöffnet werden und nach zwei Monaten können Sie ihn einmal pro Woche öffnen. Nach zwei Monaten bildet sich eine klare Flüssigkeit, die Sie abtropfen lassen und als Reinigungsmittel verwenden. Das Fruchtfleisch kann auf viele Arten verwendet werden, z. B. zum Waschen von Messinggefäßen und zum Reinigen des klebrigen Schmutzes über Ihren Schornsteinen und Fenstern. Es kann auch kompostiert werden.
Hinweis: Wenn Sie Hefe haben, fügen Sie eine Prise davon hinzu, wenn Sie die restlichen Zutaten mischen. Mit Hefe sollte der Prozess einen Monat dauern. Ohne sie dauert die Vorbereitung etwa drei Monate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.