Vorteile einer Koloskopie

Wenn wir älter werden, ist es ratsam, auf unseren Körper aufzupassen, indem bestimmte Screening-Tests in bestimmten Altersstufen durchgeführt werden. Wenn Sie anfälliger für eine Art von Krebs oder Gesundheitszustand sind, weil es in Ihrer Familie (Eltern, Geschwister oder Kind) ist, dann wird ein Screening für dieses Gesundheitsproblem wahrscheinlich von Ihrem Arzt in einem jüngeren Alter empfohlen werden als diejenigen, die keine Familiengeschichte dieser Krankheit haben.

Eine dieser wichtigen Krebsvorsorgeuntersuchungen ist eine Koloskopie. Wenn Sie 50 Jahre alt sind – oder jünger, wenn Sie in Ihrer Familie Darmkrebs oder Darmkrebs hatten – ist diese Art des Screenings entscheidend für die Aufrechterhaltung einer optimalen Gesundheit.

Lassen Sie uns über die wichtigsten Vorteile einer Koloskopie sprechen:

Erkennung von Darmkrebs oder Rektumkarzinom

Der Hauptgrund, warum die meisten Menschen eine Koloskopie haben, ist die Früherkennung und Behandlung von Darmkrebs. Es ist eine der Hauptursachen für krebsbedingte Todesfälle bei Männern und Frauen, aber ein Koloskopie-Screening kann tatsächlich dazu beitragen, diese Art von Krebs durch frühzeitige Erkennung und Entfernung von präkanzerösen Polypen, die der Arzt während des Verfahrens gefunden hat, zu verhindern.

Eine Koloskopie ist ideal für die Früherkennung von Krebszellen im Dickdarm oder Rektum. Wenn ein Koloskopie-Test Spuren von Darmkrebs oder Rektumkarzinom feststellt, wird der Arzt weitere medizinische Untersuchungen anordnen. Dies kann die Entnahme von Blutproben oder eine Biopsie umfassen. Die Behandlung kann nach einer richtigen Diagnose beginnen.

Entfernung von Polypen während der Koloskopie

Darmkrebs kann sich aus kleinen abnormalen Gewebewachstum entwickeln, die Polypen genannt werden. Ein Polyp kann sich entlang der Auskleidung von Dickdarm und Rektum bilden und wie kleine Beulen oder Perlen aussehen. Während sie sich an anderen Stellen wie dem Gebärmutterhals entwickeln können, werden sie am häufigsten im Dickdarm gefunden.

Wenn sie unbehandelt bleiben und eitern, können Polypen schnell wachsen und sich zu Krebs entwickeln. Das Vorhandensein von Polypen verursacht normalerweise keine Symptome, obwohl Blutungen oder Schmerzen auftreten können, wenn ein oder mehrere Polypen signifikant groß sind.

Sie können Polypen nicht selbst diagnostizieren, sie können jedoch von einem Arzt durch eine Koloskopie leicht erkannt werden. Da alle Polypen während einer Koloskopie entfernt werden, kann dieser Test selbst dazu beitragen, die Entwicklung von Darmkrebs zu vermeiden.

Gastroenterologie in Sarasota

Eine Koloskopie kann nicht nur das Darmkrebsrisiko erheblich senken, sondern auch die Anzahl der Operationen verringern, die erforderlich sind, um gefährliche Polypen in Zukunft zu entfernen. Ignorieren Sie Bauchschmerzen oder rektale Blutungen nicht – wenden Sie sich an einen erfahrenen Gastroenterologen.

Obwohl eine Koloskopie (und ihre Vorbereitung im Voraus) bekanntermaßen keine sehr angenehme Erfahrung ist, kann sie Ihr Leben retten. Hier bei der Intercoastal Medical Group helfen wir Ihnen, auf Ihre Gesundheit zu achten und gleichzeitig das gesamte Erlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wenn Sie an einer Koloskopie interessiert sind oder wenn Sie möchten, dass ein Arzt Ihre Bauch- oder Verdauungsprobleme überprüft, kontaktieren Sie uns noch heute, um einen Termin in einem unserer Büros in Sarasota und Manatee County zu vereinbaren. Rufen Sie uns am nächstgelegenen Standort an oder fordern Sie einen Termin über unser benutzerfreundliches Online-Formular an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.